kreative social media pr                @ tina jedlicka

Tina Jedlicka - die Ideenköchin

Wer bin ich eigentlich?

Meine kreative Ader, die ich immer wieder beim Erstellen einiger Marketing-Konzepte und Events, unter Beweis stellen durfte, habe ich meinem Vater zu verdanken, der als Künstler wundervolle Bilder anfertigt.

Ich bin sehr praxis- und lösungsorientiert und anpassungsfähig, kommunikativ, flexibel und liebe es, mit Menschen zu arbeiten. So es meine Zeit erlaubt, engagiere ich mich auch immer wieder für Benefiz-Projekte.


Meine Hauptzutaten: Journalismus, Eventmanagement, 
Pressearbeit und Gastronomie

Schon während meiner Schulzeit habe ich mich für Journalismus interessiert und bin seit 2004 als freie Journalistin tätig. Parallel dazu habe ich immer wieder in die Welt der Gastronomie geschnuppert.

2004 habe ich  begonnen, im leider nicht mehr existenten Café „Zum Siegl's“, zu arbeiten. Mein Focus lag auf der Bewerbung des damals neu eröffneten Siegl's Pub. Mit einigen Events wie dem „Band-Contests“, bei dem junge Bands die Möglichkeit hatten, ihre eigenen Songs zu präsentieren und einigen Marketing-Aktionen gelang es mir und dem Team, die Kundenfrequenz zu erhöhen. Auch das Just4kids am Hauptplatz in Wiener Neustadt wurde von dem damaligen Geschäftsführer Alex Kirchmayer, sowie Peter Maurer „Haargenau – Ihr Friseur“ und mir ins Leben gerufen und war ein voller Erfolg. Das Just4kids war eine Veranstaltungsreihe für Kinder mit der Beteiligung einiger Wiener Neustädter Unternehmen und vieler freiwilliger Helfer. Gemeinsam boten wir den Besuchern ein tolles Programm. Den Reinerlös durften wir karitativen Zwecken zugute kommen lassen. 

2010 wurde ich mit der Aufgabe der PR-Beratung und des Eventmanagements im Golfclub Fontana in Oberwaltersdorf beauftragt. Ich konnte meiner Kreativität freien Lauf lassen, lernte viele interessante Menschen kennen und mit einem anspruchsvollen Publikum zu arbeiten. 


Zeit für Auszeit

2011 erweiterten wir unsere Familie und ich beschloss, mich meinen zwei wunderbaren Kindern zu widmen. 2015 fasste ich nach wiederholten Anfragen den Entschluss, wieder selbstständig tätig zu werden. Jetzt widme ich mich meinen Spezialitäten.